Sympathisanten

Jede Frau und jeder Mann sind  bei der CSPO herzlich willkommen, auch wer nicht Mitglied werden will!

Wer die Mitgliedschaft der CSPO nicht erwirbt, gleichwohl aber an der Parteiarbeit aktiv teilnimmt und die Ziele der Partei fördert, gilt als  Sympathisantin/Sympathisant der Partei.

Der Sympathisantin/dem Sympathisanten stehen grundsätzlich die gleichen Rechte und Pflichten zu wie den Mitgliedern. Unter Vorbehalt anderslautender Bestimmungen besitzt sie/er jedoch kein Stimm- und aktives Wahlrecht und ist von der Bezahlung des Mitgliederbeitrages befreit. Das passive Wahlrecht steht der Sympathisantin/dem Sympathisanten zu, wenn sie/er innert 30 Tagen nach der Wahl auch die Mitgliedschaft sowie das Stimm- und aktive Wahlrecht erwirbt.

Im übrigen gelten die Bestimmungen über den Erwerb und den Verlust der Mitgliedschaft, sowie über die Rechte und Pflichten der Mitglieder sinngemäss.

Unterstützen Sie uns mit einer Spende und leisten Sie einen Beitrag für die Zukunft der Schweiz.

Wir freuen uns über Ihre Mitgliedschaft bei der CSPO.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine News mehr der CSPO