Willkommen bei der CSP Oberwallis

10.09.2019
Am letzten Samstag organisierte die Seniorenvereinigung der Christlichsozialen Oberwallis eine geführte Besichtigung der neu eingeweihten Lonza-Arena. Gross war das Interesse der rund 50 Frauen und Männer der CSPO 60+ an dieser architektonisch interessanten Halle in Visp. Im eigenen Konferenzraum erläuterte Geschäftsführer Elmar Furrer zu Beginn des Rundganges Zahlen und Fakten zur Entstehungsgeschichte, dem Bau und Betrieb dieser Eissport – und Eventhalle. Bei der geführten Besichtigung konnten die Teilnehmer auch die zahlreichen Räume hinter der rund angelegte Tribüne bestaunen. In einem wahren Labyrint sind rund um das Eisfeld die Büro – Technikräume, Umkleidekabinen, Aufenthalts – und Fintnessräume angelegt. Restaurant und auch die Vip- Logen sind in schwarz – rot, also in den Farben des EHC Visp gestaltet. Mit einem Apéro und angeregten Diskussionen über das Gesehene aber auch über die kommenden eidgenössischen Wahlen wurde der Anlass abgeschlossen. Mit Stolz erinnerten sich die im Durschnitt ungefähr 70 Jahr alten Teilnehmer dieses CSPO 60+ Anlasses, dass vor ebenfalls 70 Jahren die Christlichsoziale Volkspartei gegründet wurde, als selbstständige Oberwalliser Partei, die wirksam und nachhaltig die Interessen der Oberwalliser Arbeiterschaft, der Nebenerwerbs –und Bergbauern und des Mittelstandes und deren Familien in den Oberwalliser Gemeinden, im Wallis aber auch auf eidgenössischer Ebene vertritt. Für alle ist klar, dass es die Gelben als regionale verankerte, eigenständige, nicht fremdfinanzierte und nicht von Einzelpersonen beherrschte Partei weiterhin in Bern braucht und das jede für die Gelben abgegeben Stimme im Oberwallis bleibt.

CSPO 60+
Kurt Regotz
Präsident
10.09.2019
Do 19.09.2019 Wahlveranstaltung Bezirk Leuk in Guttet-Feschel (19.00 Uhr) - mit Julia Blöchlinger

Sa 21.09.2019 Alpenchor-Festival in Brig (vor Ort Cornelia Allenbach) weitere Infos folgen

Sa 28.09.2019: Pürumärt Turtmann (detaillierte Infos folgen)

27.9.-6.10.19: Foire du Valais in Martigny (2.10.19 Besuch am Toursimustag)

Fr 04.10.2019 Wahlveranstaltung Bezirk Goms, Haus Rondo in Fiesch (19.00) - OK: M. Walpen Jentsch

Sa 05.10.2019 Samstagsmarkt in Brig mit gelbem Risotto (CSP Bezirk Brig) - mit C. Allenbach

Sa, 12.10.2019: Lonza-Markt in Gampel - vor Ort: M.Schnyder

So 20.10.2019: Wahl National- und Ständerat CSPO-Treff (Ort noch offen).

Weitere Termine folgen laufend...

Do 07.11.2019: Parteiversammlung in Mörel
17.06.2019
Die Frauen der CSPO setzen eine alte Tradition fort und lancieren die Frauen-Treffen neu. Der Start wurde mit der Besichtigung der Sattlerei Karlen Swiss in Törbel und einem Mittagessen auf der Moosalpe gemacht. Organisiert wurde der Anlass von der Nationalratskandidatin Julia Blöchlinger, mit dabei waren auch die beiden Kandidatinnen Myriam Heinen und Danica Zurbriggen Lehner. Neu soll es neben den Frauentreffs auch Informations- und Diskussionsanlässe geben, die von Frauen der CSPO organisiert werden und allen interessierten Personen offen stehen.

Karlen Swiss ist ein innovatives und verantwortungsvolles Unternehmen mit einer nachhaltigen Unternehmensphilosophie. Die Materialen werden recycelt («upcycelt») oder stammen aus fairer Produktion. Jedes einzelne Objekt wird mit viel Hingabe in Handarbeit vor Ort in Törbel hergestellt. Karlen Swiss beschäftigt rund acht Frauen, das Arbeitsmodell basiert auf Vertrauen und flexiblen Arbeitszeiten. Die Angestellten danken es mit grosser Loyalität und der Bereitschaft zu ebenfalls sehr flexiblen Arbeitseinsätzen, wenn ein grosser Auftrag reinkommt (Weitere Infos und Online-Shop: www.karlenswiss.ch)

Unterstützen Sie uns mit einer Spende und leisten Sie einen Beitrag für die Zukunft der Schweiz.

Wir freuen uns über Ihre Mitgliedschaft bei der CSPO.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine News mehr der CSPO